Wie oft Haare tönen

Wie oft Haare tönen

Schützen Sie Ihr Haar bei jedem Farbwechsel

Das Tönen der Haare ist eine beliebte Methode, um Ihrem Look ein wenig Farbe zu verleihen, ohne sich auf die Haltbarkeit einer permanenten Färbung festlegen zu müssen. Während das Tönen eine sanftere Alternative zum vollständigen Färben darstellt, ist es dennoch wichtig, ein gesundes Gleichgewicht zu wahren, um Ihr Haar nicht zu überstrapazieren. Aber wie oft ist es sicher, Ihre Haare zu tönen?

Das ideale Tönungsintervall

Generell wird empfohlen, zwischen den Tönungen mindestens 4 bis 6 Wochen zu warten. Diese Zeitspanne ermöglicht es Ihrem Haar, sich von der leichten chemischen Behandlung zu erholen und hilft, die Ansammlung von Produkten zu vermeiden, die das Haar austrocknen könnten. Die genaue Häufigkeit kann jedoch je nach Haartyp, Zustand und der Art der verwendeten Tönung variieren.

Berücksichtigung von Haartyp und -zustand

Feines oder bereits geschädigtes Haar kann empfindlicher auf Tönungsbehandlungen reagieren und benötigt möglicherweise längere Pausen zwischen den Sitzungen. Robusteres oder gesundes Haar hingegen verträgt regelmäßigere Anwendungen ohne sichtbare Schäden.

Wahl des Tönungsmittels

Die Art des Tönungsmittels spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle. Semipermanente Tönungen, die allmählich auswaschen und keine Ammoniak oder Peroxid enthalten, sind schonender für das Haar als permanente Farben. Temporäre Tönungen, die sich nach ein paar Haarwäschen vollständig auswaschen, bieten eine noch sanftere Option für diejenigen, die gerne mit Farben experimentieren möchten, ohne ihr Haar zu strapazieren.

Headmasters & Beauty – Ihr Salon für stilvolle Perfektion. Willkommen in unserer exklusiven Welt der Schönheit.

info@headmasters.com
Klenzestraße 88, 80469 München
Öffungszeiten

09:00 - 19:00

Cookie Consent mit Real Cookie Banner